Geschenke beim Teamtreffen in München

Da es ja mein erstes Teamtreffen war, habe ich im Vorfeld gelernt, dass man bei einem Teamtreffen keine Swaps macht, sondern Schenklis. Schenklis sind – so habe ich das für mich definiert – große Swaps oder kleine Geschenke… und natürlich selbstgemacht. Klar!

Ich hatte Schokospender in verschiedenen Designpapieren vorbereitet:
StampinUpTeamtreffenSchenkliSchokospender
Dazu hatte ich verschiedene Designpapiere genommen, sodass jeder wählen konnte.

Und mit diesen tollen Schenklis bin ich dann nach Hause gefahren:

StampinUpTeamtreffenSteffi2 StampinUpTeamtreffenSteffi1
In dieser Eulentasche von Steffi war das Notizbuch mit passendem Stift.

StampinUpTeamtreffenSamia
Samia hatte ne Creme individuell verpackt.

StampinUpTeamtreffenPetra
Petra hatte eine Anti-Stress-Tüte mit Waschlappen, Duftkerze, Seife und Waffel vorbereitet.

StampinUpTeamtreffenMiri
Von Miri bekamen wir Marmelade in einer schönen Verpackung.

StampinUpTeamtreffenMarion1 StampinUpTeamtreffenMarion2
Die Gastgeberin Marion hat aus den schnellen Tüten eine Tüte mit Boden gezaubert und darin allerlei Nützliches für unser Hobby verpackt.
Außerdem haben wir von ihr am Ende des Tages noch eine Packung Band unserer Wahl bekommen!

StampinUpTeamtreffenKirstin
Dieses wunderbare Katzen-Handtäschchen ist von Kirstin… aber leider hat die wunderschöne Schokolade nicht mehr reingepasst.

StampinUpTeamtreffenJulia
Ein Teebeutel-Spender mit dem im Team heißgeliebten Hirsch von Julia.

StampinUpTeamtreffenJohanna
Rechts im Bild seht Ihr den wunderschön gestalteten Anhänger von Johanna… noch in bißchen unklar ist mir, warum der Swap aus Ulm von Samia hier mit aufs Bild gerutscht ist. Aber wahrscheinlich wegen dem tollen Set „Festive Flurry“, das wir am Weihnachtsworkshop auch verwenden werden.

StampinUpTeamtreffenEla
Die Tasche mit Schleife von Ela war gefüllt mit allem notwendigen für einen gemütlichen Lesenachmittag: Buch, Kaffee und Nascherei.

StampinUpTeamtreffenChrissy1 StampinUpTeamtreffenChrissy2
Das Set von Chrissy im Designerpapier Mosaic Madness beinhaltete ein Badesalz sowie bestempelte Kerzen. Vielleicht sollte man das mit dem Set von Ela kombinieren?!?

StampinUpTeamtreffenBine
Die Tüte mit Süßigkeiten von Bine war mit dem Anhänger dekoriert, den sie uns schon für das Make&Take (die dekorierte Milchkanne) vorbereitet hatte.

StampinUpTeamtreffenJulia2
Und dieses herbstliche Set mit Schokolade und Kugelschreiber war von Julia, die ihre Schenklis nach München geschickt hat, weil sie kurzfristig doch nicht teilnehmen konnte.

Liebe Team-Mädels,
vielen Dank für die tollen, tollen Schenklis und den wunderbaren gemeinsamen Nachmittag. Ich freu mich aufs nächste Mal!

Und wer es bis hierher geschafft hat, kann noch erfahren, dass ich am Sonntag mit meinem Projekt „12 Wochen bis Weihnachten“ hier auf meinem Blog beginne.
Jeden Sonntag werde ich Euch eine Idee zum Thema Weihnachten und Advent zeigen. So habt Ihr noch genügend Zeit, die Ideen selbst umzusetzen.
Ich freu mich auf Euch!

Hier freue ich mich über Deinen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s