Stampin´ Up Convention 2013 in Manchester – Die Swaps

Lange, lange Zeit habe ich das Thema „Swaps für Manchester“ vor mir hergeschoben, weil ich nicht wirklich ne Idee hatte, die mich überzeugt hat. Kennt Ihr das auch? Tausend Ideen im Kopf, aber nicht DIE eine gute?
Nach meinem Workshop mit den Schulkindern saß ich also (mal wieder) in meinem Kreativ-Reich und habe mir überlegt, was ich denn jetzt als Swap mache.
Also mal ran an den Bastelschrank und die Idee, mich einfach mal für ein Stempelset zu entscheiden, war genau richtig.
Die Wahl fiel auf das Set „Zoo Babies“, das ich mir bei der 25%-Aktion gekauft hatte. Außerdem hatte ich schon länger entschieden, dass ich statt der oft verwendeten Süßigkeiten lieber ein Erfrischungstuch verschenken will und dass meine Visitenkarte im Swap untergebracht werden soll…
Huiuiui… so viele Wünsche? Ja. Und das ist es dann geworden:

SwapManchesterZooBabiesInColorDetail

Und weil ich die InColor 2012-2014 nochmal nutzen wollte bevor sie dann im Juli 2014 neuen aktuellen Farben weichen, habe ich Swaps in allen 5 Farben gemacht.
Und natürlich möglichst viele Tiere verwendet. Und da man das Designpapier in den InColor ja auch in vier Versionen zur Verfügung hat, ist letzendlich glaub kein Swap genau gleich wie ein anderer.

Hier noch eine Auswahl in den verschiedenen Farben:

StampinUpSwapManchesterZooBabiesInColor1 StampinUpManchesterSwapZooBabiesInColoer

Mittlerweile sind die Swaps ja alle getauscht und ich sortiere und sichte noch, was ich alles ertauscht habe. Das zeige ich Euch dann auch bald… wenn ich all meine Eindrücke sortiert habe und alle Bilder auf dem Laptop gelandet sind.

3 Gedanken zu “Stampin´ Up Convention 2013 in Manchester – Die Swaps

    • Hallo Sandra,

      aktuell habe ich keine Anleitung, aber ich kann in den nächsten Tagen gerne nochmal eins machen und dabei die Maße notieren.
      Ich stelle es Dir in den nächsten Tagen online!

      Liebe Grüße und Danke für Deinen Kommentar,
      Yvonne

      Antwort
    • Ohje… dieses Versprechen ist ja schon ewig her 😦
      Aber jetzt ist es endlich wirklich so weit: im Beitrag vom 1. April 2014 findest Du die Anleitung für dieses Projekt. (Kein Aprilscherz!)

      Antwort

Hier freue ich mich über Deinen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s