12 Wochen bis Weihnachten – Goldige Krippe

Heute zeige ich Euch eine Treppenkarte, bei der ich zum ersten Mal embosst habe. Zugegeben: beim Teamtreffen im September habe ich diese Technik zum ersten Mal ausprobiert, aber nachdem ich mir das Material jetzt beschafft habe, war es heute der erste Versuch bei mir zuhause.

Seit ich das Set „Best of Weihnachten“ habe, wollte ich die Krippenszene unbedingt in Gold embossen.
Die Treppenkarte setzt das Motiv meiner Meinung nach gut in den Mittelpunkt.
Und dann habe ich noch das Set „Gorgeouse Grunge“ verwendet, das wir in Manchester bei der Convention geschenkt bekommen haben.

Und so sieht das ganze dann aus:

StampinUpBestOfChristmasEmbossing

Noch zwei Sonntage und dann geht diese Reihe auch schon zu Ende… schade eigentlich, denn es hat mir (auch wenn ich es nicht immer sehr rechtzeitig geschafft habe) viel Spaß gemacht! Ich hoffe, dass es Euch auch gut gefallen hat und Ihr einige Ideen mitnehmen konntet.

Zum Schluss möchte ich Euch noch an unseren Adventskalender erinnern: am Sonntag war Sabine dran, bei der Ihr noch bis Montag abend einen Kommentar hinterlassen könnt.
Und am Montag gibt es bei Andrea was Neues für Euch. Viel Spaß!

Hier freue ich mich über Deinen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s