Stampin´ Up! Workshop: Teil 2 vom Embossing

Als zweite Idee hatte ich für den Workshop die Idee umgesetzt, die ich auf der Convention in Manchester kennengelernt habe: mehrere Farben vom Embossingpulver auf einer Karte einsetzen.
Diese bunte Idee habe ich mit Blüten aus dem SAB-Set „Petal Parade“ umgesetzt:

StampinUpEmbossingWorkshopMultiColorverschiedeneFarbenPetalParade
Diese Idee hat auch eine der Teilnehmerinnen umgesetzt und ich finde es sehr erstaunlich, wie unterschiedlich das gleiche Motiv rauskommt, wenn es anders präsentiert wird. Aber schaut selbst:

StampinUpWorkshopEmbossingMultiColor

Als dritte Idee hatte ich den Teilnehmerinnen die Geistertechnik vorgestellt. Das embosste Motiv wird bei der anschließenden Ausgestaltung mit Farbe nicht bunt, weil die Stempelfarbe nicht auf dem embossten Motiv bleibt, sondern abgewischt werden kann.

Meine Idee habe ich mit dem wunderbaren Set „Wimpeleien“ umgesetzt:

StampinSupGeistertechnikEmbossingWimpeleienFähnchenfieber

Auch diese Idee wurde von einer Teilnehmerin aufgegriffen, die dann eine Babykarte daraus gemacht hat:

StampinUpGeistertechnikEmossingBabyglückBabyglueckFahnengrußFürsBaby

Eine besondere Gestaltungsmöglichkeit für die Geistertechnik stelle ich Euch am Sonntag beim nächsten Blogeintrag vor.

Hier freue ich mich über Deinen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s