Scraps in Szene gesetzt – Streifen

Heute noch kurz vor Ende des Sonntages eine schnelle Idee für Euch, was Ihr mit Streifen aus der Restekiste anstellen könnt.
Dieses Mal habe ich die Streifen auf die gleiche Breite geschnitten und dann an einer kurzen Seite mit einer Stanze bearbeitet. In diesem Fall habe ich das dekorative Etikett genommen und den Streifen nicht auf die herkömmliche Art in die Stanze gelegt, sondern einen Rand damit gestaltet. Wie das funktioniert, seht Ihr auf diesem Bild mit einer anderen Stanze:
Bastelig-ES_StampinUp_Stanze_einseitig_Rand
Auf diese Art wird nur das eine Ende des Streifens bearbeitet und mehrere Streifen hergestellt.

Ab da ging es dann ganz schnell: Streifen nebeneinander aufkleben, Stempel aus dem Set „Geburtstagskracher“ gestempelt, ausgestanzt und aufgeklebt und schon war die Geburtstagskarte fertig:
ScrapsinSzenegesetzt_Bastelig-ES_StampinUp_Reste_Designerpapier

So – und zum Schluss noch der Hinweis auf meine nächste Sammelbestellung am Dienstag, den 10. März 2015. Schickt mir Eure Bestellungen bitte bis 18 Uhr und schreibt wenn möglich eine Telefonnummer dazu, damit ich Euch bei Fragen noch kurzfristig erreichen kann.

Hier freue ich mich über Deinen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s