Einschulung – drei ganz unterschiedliche Karten für Erstklässler

Dieses Jahr kamen in unserem Bekannten- und Freundeskreis gleich drei Kinder in die Schule und für alle drei habe ich mich mit Stampin´ Up Produkten ausgetobt.

StampinUp_Bastelig-ES_Karte-Einschulung_FramelitsSchmetterling_PrägefolderSchmetterling
Bei der ersten Karte habe ich den Prägefolder „Schmetterlingsschwarm“ verwendet. Ich war ganz froh, dass ich mich bei einer meiner letzten Bestellungen für das Set „Eins für alles“ entschieden habe, denn dort bin ich auf der Suche nach einem Schulanfang-tauglichen Stempel fündig geworden.
Als Hingucker dann noch mit den Framelits „Schmetterling“ einen ganzen Schmetterling in Calypso und einen filigranen aus Designerpapier und schon war das erste Werk fast vollbracht, denn ich habe für die Karte noch einen Umschlag mit dem neuen Umschlagpapier und dem Falzbrett für Umschläge gemacht:

StampinUp_Bastelig-ES_Karte-Einschulung_FramelitsSchmetterling_Umschlagpapier

In dem Umschlagpapier InColor2015-2017 sind 2 Blatt in 5 Farben enthalten. Eine Seite ist jeweils einfarbig, die andere gemustert. Das kann man auch beim Umschlag für die zweite Karte gut erkennen:
StampinUp_Bastelig-ES_Karte-Einschulung_Umschlagpapier

Die Karte dazu habe ich mit dem Stempelset „Tierische Grüße“ gestaltet. Meine Tochter wollte ihrer besten Freundin zur Einschulung Pferde-Sticker schenken und so war das Motiv für die Karte auch schnell gefunden:
StampinUp_Bastelig-ES_Karte-Einschulung_Pferde_TierischeGrüße

Das Pferd kam übrigens auch auf der Vorderseite des Umschlages nochmal zum Einsatz:
StampinUp_Bastelig-ES_Karte-Einschulung_Umschlag_Pferde_TierischeGrüße_Umschlagpapier

Die dritte Karte habe ich mit dem Set „No Bones about it“ gestaltet. Leider war die Karte schneller verschenkt als ich bei Tageslicht zum Fotografieren kam. Deshalb ein Foto in der „abends nach dem Basteln noch schnell im Bastelraum knipsen“-Version:
StampinUp_Bastelig-ES_Karte-Einschulung_Dinosaurier_NoBonesAboutIt_TyrannosaurusRex_Ziegel_Mauer

Hier habe ich den Prägefolder „Ziegel“ verwendet und den Dinosaurier in zwei Schritten gestempelt. Dank der durchsichtigen Polymer-Stempel ist das ja ganz einfach möglich. Die Fußspuren, die Ihr unten auf der Karte seht, waren übrigens auch auf dem nicht fotografierten Umschlag zu finden.

Da Baden-Württemberg ja immer sehr spät im Jahr Sommerferien hat, sind die Einschulungen für dieses Jahr ja schon vorbei – aber ich denke alle drei Karten lassen sich auch für Geburtstage oder ähnliches verwenden.

Hier freue ich mich über Deinen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s