12 Wochen bis Weihnachten – ein kinderleichte Deko- und Geschenkidee

Heute möchte ich Euch eine im wörtlichsten Sinne kinderleichte Deko- bzw. Geschenkidee zeigen: ein Bilderrahmen mit dem Stempelset „O Tannenbaum“, den dazu passenden Framelits „Tannentraum“ sowie den Edgelits „Schlittenfahrt“.

Bastelig-ES.de_StampinUp_Esslingen_Stuttgart_12WochenbisWeihnachten_Ikea_Bilderrahmen_Schlittenfahrt_OTannenbaume_Tannentraum

Und dass diese Idee ganz leicht auch von Kindern umzusetzen ist, haben die insgesamt 8 Kinder meines gestrigen Kinder-Workshops wunderbar bewiesen, denn das sind die Ergebnisse der Kinder.
Dieses Mal hatte ich von klein bis groß und von Anfänger bis zu Profi mit Stampin´ Up wirklich alles dabei. Deshalb werde ich dieses Mal auch noch ein paar Infos zu den Kindern dazu geben:

Bastelig-ES.de_StampinUp_Esslingen_Stuttgart_12WochenbisWeihnachten_Ikea_Bilderrahmen_Schlittenfahrt_OTannenbaume_Tannentraum_03

5 Jahre alt

Bastelig-ES.de_StampinUp_Esslingen_Stuttgart_12WochenbisWeihnachten_Ikea_Bilderrahmen_Schlittenfahrt_OTannenbaume_Tannentraum_08

12 Jahre alt – erster Workshop

Bastelig-ES.de_StampinUp_Esslingen_Stuttgart_12WochenbisWeihnachten_Ikea_Bilderrahmen_Schlittenfahrt_OTannenbaume_Tannentraum_05

9 Jahre alt

Bastelig-ES.de_StampinUp_Esslingen_Stuttgart_12WochenbisWeihnachten_Ikea_Bilderrahmen_Schlittenfahrt_OTannenbaume_Tannentraum_02

3 Jahre alt – dritter Workshop

Bastelig-ES.de_StampinUp_Esslingen_Stuttgart_12WochenbisWeihnachten_Ikea_Bilderrahmen_Schlittenfahrt_OTannenbaume_Tannentraum_01

9 Jahre alt – erster Workshop

Bastelig-ES.de_StampinUp_Esslingen_Stuttgart_12WochenbisWeihnachten_Ikea_Bilderrahmen_Schlittenfahrt_OTannenbaume_Tannentraum_06

5 Jahre alt

Bastelig-ES.de_StampinUp_Esslingen_Stuttgart_12WochenbisWeihnachten_Ikea_Bilderrahmen_Schlittenfahrt_OTannenbaume_Tannentraum_04

11 Jahre alt

Bastelig-ES.de_StampinUp_Esslingen_Stuttgart_12WochenbisWeihnachten_Ikea_Bilderrahmen_Schlittenfahrt_OTannenbaume_Tannentraum_07

3 Jahre alt – zum ersten Mal beim Workshop

Genug Bilder für heute, schaut mal lieber noch bei Christina vorbei, denn da könnt Ihr Euch noch bis heute abend 23.59 Uhr am Gewinnspiel beteiligen. Und die heutige Inspiration der December Inkspirations findet Ihr bei Janine – viel Spaß dort!

12 Wochen bis Weihnachten – Karte mit Guckloch

Ich hoffe, Ihr hattet alle einen wunderschönen 1. Advent. Wir haben heute morgen erstmal nen gemütlichen Vormittag gemacht und waren heute nachmittag auf nem winzigen Adventsmarkt in einem Stadtteil von Esslingen.
Deshalb wieder mal kurz vor knapp mein heutiger Blogpost.
Die Idee für diese Karte habe ich bei Pinterest mit einem Blumenmotiv gesehen. Leider gibt es die Seite, von der die Idee stammt nicht mehr, sonst hätte ich Euch verraten, wer mich inspiriert hat.

Zugeklappt sieht die Karte so aus:
StampinUp_Bastelig-ES_12WochenbisWeihnachten_Gucklochkarte_ZwischendenZweigen_Weihnachtskarte

Also eher unspektakulär.
Der Effekt wirkt erst so richtig, wenn man die Karte aufmacht:

StampinUp_Bastelig-ES_12WochenbisWeihnachten_Gucklochkarte_ZwischendenZweigen_Weihnachtskarte1

Dass ich die Karte gestern gemacht habe, während 5 Mädels bei mir im Workshop-Raum saßen und mit dem Projektset „Kalenderkunst“ kreativ waren, zeigt, dass dies eine Karte ist, die sich auch als Last-Minute-Karte gut eignet.
Wer noch Material braucht, darf sich gerne an meiner Sammelbestellung beteiligen und mir bis Dienstag 18 Uhr seine Bestellung durchgeben.

12 Wochen bis Weihnachten – Trautes Heim

Bis zum heutigen Blogpost war es eine kleine Odysee, denn der Plan war eigentlich ein ganz anderer. Ich wollte Euch eine für mich neue Kartenform zeigen und dafür den Kranz aus dem Set „Peaceful Wreath“ verwenden. An der Formulierung „der Plan war eigentlich“ merkt Ihr schon, dass Ihr heute was anderes zu sehen bekommt. Ich habe zwar auch den Kranz verwendet, aber komplett anders als geplant.

Zwischendrin war ich so verzweifelt mit meiner Ursprungsidee, dass ich den schon gestempelten Kranz dann einfach so eingesetzt habe:

Bastelig-ES_StampinUP_TrautesHeim_PeacefulWreath_12WochenbisWeihnachten

Die Framelits „Trautes Heim“ sind schon vor längerem hier eingezogen, aber ich hatte sie noch nie verwendet. Da ich das dazu passende Stempelset „Fröhliche Stunden“ nicht mitbestellt hatte, habe ich (mal wieder) auf „Weiße Weihnacht“ zurückgegriffen. Und der Kranz wurde dann mit den Schleifen aus dem Thinlits-Set „Mini-Leckereientüte“ angebracht.

Und jetzt werde ich mich mal um meine ursprüngliche Idee kümmern, damit ich Euch die hoffentlich nächste Woche zeigen kann.

12 Wochen bis Weihnachten – Drehbilderrahmen in schwarz-weiß-gold

Wie mindestens meine Facebook-Freunde wissen, war ich die letzten Tage in Brüssel bei der jährlichen Europa-Veranstaltung von Stampin´ Up. Ich habe auch tolle Nachrichten für alle mitgebracht, die noch in dieser Woche beim Shoppen sparen wollen – dazu mehr weiter unten.
Neben dem offiziellen Programm der „On Stage“ hatte ich noch ausreichend Zeit alleine oder mit anderen Demos die Stadt zu erkunden und zu shoppen.

Am Donnerstag vormittag war ich mit Annemarie unterwegs und führte mich in die Welt von „Maison du Monde“ ein. Diesen Laden kannte ich bis dahin noch nicht, aber ich habe gleich mehrere Sachen gefunden, die ich un-be-dingt gebraucht habe.
Zum Beispiel diese fantastische Tasse:

Annemarie war währenddessen auf der Suche nach Weihnachtsdeko und ihre bevorzugten Weihnachtsfarben fanden sich überall wieder: schwarz-weiß-gold in allen erdenklichen Kombinationen.

Ihr fragt Euch sicher schon, warum ich Euch das alles erzähle, statt meine heutige Idee zu präsentieren, aber wenn Ihr die Farbkombination meines Werkes seht, werdet Ihr nach dieser Vorgeschichte sofort wissen, woher die Idee für das heutige Projekt stammt:

Bastelig-ES.de_StampinUp_Esslingen_Stuttgart_12WochenbisWeihnachten_Ikea_Tolsby_Bilderrahmen_Sterne_schwarz-weiß-gold_6
Wollt Ihr jetzt alles noch in seiner ganzen Pracht sehen? Bitte schön:

Bastelig-ES.de_StampinUp_Esslingen_Stuttgart_12WochenbisWeihnachten_Ikea_Tolsby_Bilderrahmen_Sterne_schwarz-weiß-gold_3

Jetzt wollt Ihr sicher noch wissen, wie Ihr diese Woche beim Shoppen sparen könnt:
ab 16. November bietet Stampin´ Up ausgewählte Stempel mit einem Preisnachlass von 20 Prozent auf den Katalogpreis an. Dieses Aktionsangebot gilt nur für kurze Zeit und endet bereits am 20. November.
Außerdem stellt Stampin´ Up morgen die Produkte vor, die aktuell noch im Herbst-Winter-Katalog zu finden sind, aber ab dem 5. Januar mit Start des Frühling-Sommer-Kataloges nicht mehr verfügbar sind.

Schaut deshalb morgen hier auf dem Blog oder bei Stampin´ Up vorbei. Ich werde am Donnerstag eine Extra-Sammelbestellung anbieten – schickt mir Eure Bestellungen bitte bis Donnerstag, 19. November 2015 um 19 Uhr.

12 Wochen bis Weihnachten – Inkspire_me meets Weihnachtskarte

Die Farben der aktuellen Inkspire_me Challenge haben mich so angesprochen, dass ich spontan meine heutige Idee verworfen habe und mich mit den Farbvorgaben von Inkspire_me und dem Stempelset „Zwischen den Zweigen“ ans Werk gemacht habe.
Und das ist dabei rausgekommen:

Bastelig-ES.de_StampinUp_Esslingen_Stuttgart_12WochenbisWeihnachten_ZwischenDenZweigen_InkspireMe_2

Das Stempelset „Zwischen den Zweigen“ wird ja als Produktpaket mit der Prägeform „Im Wald“ angeboten. Diese wollte ich bei dieser Gelegenheit auch gleich probieren und so habe ich eine zweite Karte in den gleichen Farben gemacht:

Bastelig-ES.de_StampinUp_Esslingen_Stuttgart_12WochenbisWeihnachten_ZwischenDenZweigen_InkspireMe_1

Ich finde, die beiden Karten wirken total unterschiedlich, obwohl sehr ähnliche Sachen verwendet wurden.
Seid Ihr denn schon in die Weihnachtskarten-Produktion gestartet?

Bei mir steht der Adventskalender für meinen Mann als nächstes auf dem Programm – und weihnachtlicher dekorieren möchte ich auch gerne. Das ist ja im letzten Jahr etwas kurz gekommen, weil ich da ja schon hochschwanger war…
Dieses Jahr wird wieder einiges Neue einziehen und ich zeig Euch an den nächsten Sonntage sicher noch was davon.

12 Wochen bis Weihnachten – Fotos verschenken leicht gemacht

Nach einem tollen Geburtstagsfesttag habe ich heute noch eine Idee, wie Ihr Fotos schön und doch ganz einfach verschenken könnt. Manchmal möchte man Fotos verschenken, aber ein Fotobuch lohnt sich nicht wirklich. Oder man weiß – wie in meinem Fall – dass der Beschenkte die Fotos dann ganz klassisch in ein Album kleben wird.

Ich war im Sommer mit meinen Kindern in Karlsruhe bei der Tante meines Mannes und wir haben wunderschöne Tage verbracht, an denen tolle Fotos entstanden sind. Jetzt zu Weihnachten möchte ich diese Fotos gerne verschenken, aber natürlich nett verpackt überreichen.

Deshalb habe ich mit dem Stanz- und Falzbrett für Umschläge 5 Briefumschläge in der Größe 11,4 x 16,5 cm gemacht. So passen die Fotos in der Größe 10×15 cm noch super rein – auch mehrere pro Umschlag, wenn notwendig.
Die Umschläge habe ich dann untereinander geklebt, sodass immer der obere Umschlag auf der aufgeklappten Lasche des unteren Umschlags liegt. Aufgeklappt sieht das ganze dann so aus:
Bastelig-ES.de_StampinUp_Esslingen_Stuttgart_12WochenbisWeihnachten_Foto_Mappe_Aufbewahrung_3

Die Umschläge werden dann in Zick-Zack-Form gefaltet und auf die oberste Lasche habe ich ein quadratisches Papier in Bermudablau aufgeklebt. Zwischen der Lasche und dem Papier habe ich ein Band befestigt, mit dem man das gefaltete Mäppchen dann verschließen kann. Geschlossen sieht die Fotomappe von vorne dann so aus:
Bastelig-ES.de_StampinUp_Esslingen_Stuttgart_12WochenbisWeihnachten_Foto_Mappe_Aufbewahrung_1

Hier sieht man nochmal ganz gut, wie alles aussieht, wenn man den Deckel öffnet:
Bastelig-ES.de_StampinUp_Esslingen_Stuttgart_12WochenbisWeihnachten_Foto_Mappe_Aufbewahrung_4

Die Rückseite (auf der die Umschläge mit der Lasche aneinandergeklebt sind) sieht mit dem Designerpapier „Bunte Party“ gestaltet dann so aus:
Bastelig-ES.de_StampinUp_Esslingen_Stuttgart_12WochenbisWeihnachten_Foto_Mappe_Aufbewahrung_7

Leider ist das Licht schon ziemlich madig – ich hoffe, dass ich diese Woche nochmal bei Tageslicht fotografieren kann und aktualisiere dann die Bilder.

12 Wochen bis Weihnachten – 3 Karten… gleich und doch anders

Heute habe ich ein Experiment für Euch. Ich habe drei Karten gestaltet, bei denen der Hintergrund immer gleich ist. Dazu habe ich glutroten Farbkarton mit einem Stück Savanne und der Designerpapier im Block „Fröhliche Feiertage“ kombiniert.

Dazu habe ich drei verschiedene Motive gestaltet:
Bastelig-ES_StampinUp_12WochenbisWeihnachten_FröhlicheWeihnachten_

Bei der ersten Karte habe ich das Stempelset „Weiße Weihnacht“ verwendet, das es schon im letzten Jahr gab. Auch damals habe ich schon Karten damit gestaltet. Und ich liebe es immer noch.
Vor allem, dass man das Gefälle des Berges durch die Polymer-Stempel ändern kann, finde ich genial.
Den Hirsch hatte ich meines Wissens noch gar nie verwendet – schade eigentlich:
Bastelig-ES_StampinUp_Esslingen_12WochenbisWeihnachten_Tannenbaum_PeacefulWreath_WeißeWeihnacht_3

Beim zweiten Motiv habe ich das Stempelset mit den Tannenbäumen wieder rausgeholt… ich glaub, ich hab noch nie ein Set so oft in kurzer Zeit verwendet wie dieses Set. Es ist so vielfältig durch die verschiedenen Kombinationsmöglichkeiten. Heute der Baum mit den feinen Zweigen in waldmoos und die Lichterkette in Glutrot:
Bastelig-ES_StampinUp_Esslingen_12WochenbisWeihnachten_Tannenbaum_PeacefulWreath_WeißeWeihnacht_1

Und dann noch die Karte mit meinem neuesten Stempelset „Peaceful Wreath“. Ich habe für diese Karte den Zweig verwendet und ihn mit den Markern in Glutrot, Waldmoos und Olivgrün coloriert:
Bastelig-ES_StampinUp_Esslingen_12WochenbisWeihnachten_Tannenbaum_PeacefulWreath_WeißeWeihnacht_2

Ich finde, das die Karten, obwohl sie ja fast gleich sind, doch sehr unterschiedlich wirken.