Tolle neue Produkte – was ich vom Teamtreffen mitgebracht habe

Ich hatte Euch ja schon erzählt, dass ich im Mai beim Teamtreffen in der Kaffeeröstere Dinzler war. Wie es Tradition ist, haben wir uns bei diesem Treffen gegenseitig beschenkt. Mein Teamswap hab ich Euch schon bei meinem Beitrag über die Endloskarte gezeigt und wie versprochen zeige ich Euch jetzt noch, was ich alles im Tausch dafür bekommen habe:

Erste Reihe von links nach rechts:
– Eine Verpackung mit dem Set Orientpalast von Steffi mit einem Herz-Spülschwamm (da macht Hausarbeit gleich viel mehr Spaß!)
Marion hat ihre Trinkschokolade vom Dinzler in eine Tüte aus dem DSP Florale Eleganz verpackt
Anja hat uns einen Notizblock mit den neuen InColor gezaubert
– Passend zum Spruch auf ihrer Verpackung hat Sofia uns Creme und Parfüm eingepackt. Der Spruch stammt aus dem genialen Set „Jahr voller Farben“.

Zweite Reihe von links nach rechts:
– Eine Lichterkette von Simone mit den gerade so angesagten Flamingos
– Dank Claudia kenne ich jetzt Tee-Bären, aus denen man sich einen leckeren Tee aufbrühen kann. Dekoriert mit einer tollen Blume aus der Gänseblümchen-Stanze.
Julia hat uns in ihrer tollen Box mit dem Set Gänseblümchen-Gruß eine Tiroler Pflanzenölseife mitgebracht

Dritte Reihe von links nach rechts:
– Die Naschkiste von Samia entstand mit den Framelits Holzkiste und dem tollen Designerpapier im Block Holzdekor. Und das darin verstaute Mini-Glas Nutella (schon mit passendem Löffel dazu) hielt, was versprochen wurde.
Maria hat ebenfalls das Set Gänseblümchengruß mit passender Stanze verwendet und uns mit einem Kleiderbügel eine Präsentationsmöglichkeit für Karten gezaubert.

Vielen Dank Euch allen für diese tollen Inspirationen!

Wer noch mehr Inspirationen sucht, kann sich nochmal bei den Ideen der inkspi10

informieren. Bei Claudi und Marion könnt Ihr auch noch bis heute abend an der Verlosung teilnehmen.

Einschulung – drei ganz unterschiedliche Karten für Erstklässler

Dieses Jahr kamen in unserem Bekannten- und Freundeskreis gleich drei Kinder in die Schule und für alle drei habe ich mich mit Stampin´ Up Produkten ausgetobt.

StampinUp_Bastelig-ES_Karte-Einschulung_FramelitsSchmetterling_PrägefolderSchmetterling
Bei der ersten Karte habe ich den Prägefolder „Schmetterlingsschwarm“ verwendet. Ich war ganz froh, dass ich mich bei einer meiner letzten Bestellungen für das Set „Eins für alles“ entschieden habe, denn dort bin ich auf der Suche nach einem Schulanfang-tauglichen Stempel fündig geworden.
Als Hingucker dann noch mit den Framelits „Schmetterling“ einen ganzen Schmetterling in Calypso und einen filigranen aus Designerpapier und schon war das erste Werk fast vollbracht, denn ich habe für die Karte noch einen Umschlag mit dem neuen Umschlagpapier und dem Falzbrett für Umschläge gemacht:

StampinUp_Bastelig-ES_Karte-Einschulung_FramelitsSchmetterling_Umschlagpapier

In dem Umschlagpapier InColor2015-2017 sind 2 Blatt in 5 Farben enthalten. Eine Seite ist jeweils einfarbig, die andere gemustert. Das kann man auch beim Umschlag für die zweite Karte gut erkennen:
StampinUp_Bastelig-ES_Karte-Einschulung_Umschlagpapier

Die Karte dazu habe ich mit dem Stempelset „Tierische Grüße“ gestaltet. Meine Tochter wollte ihrer besten Freundin zur Einschulung Pferde-Sticker schenken und so war das Motiv für die Karte auch schnell gefunden:
StampinUp_Bastelig-ES_Karte-Einschulung_Pferde_TierischeGrüße

Das Pferd kam übrigens auch auf der Vorderseite des Umschlages nochmal zum Einsatz:
StampinUp_Bastelig-ES_Karte-Einschulung_Umschlag_Pferde_TierischeGrüße_Umschlagpapier

Die dritte Karte habe ich mit dem Set „No Bones about it“ gestaltet. Leider war die Karte schneller verschenkt als ich bei Tageslicht zum Fotografieren kam. Deshalb ein Foto in der „abends nach dem Basteln noch schnell im Bastelraum knipsen“-Version:
StampinUp_Bastelig-ES_Karte-Einschulung_Dinosaurier_NoBonesAboutIt_TyrannosaurusRex_Ziegel_Mauer

Hier habe ich den Prägefolder „Ziegel“ verwendet und den Dinosaurier in zwei Schritten gestempelt. Dank der durchsichtigen Polymer-Stempel ist das ja ganz einfach möglich. Die Fußspuren, die Ihr unten auf der Karte seht, waren übrigens auch auf dem nicht fotografierten Umschlag zu finden.

Da Baden-Württemberg ja immer sehr spät im Jahr Sommerferien hat, sind die Einschulungen für dieses Jahr ja schon vorbei – aber ich denke alle drei Karten lassen sich auch für Geburtstage oder ähnliches verwenden.

Bloghop zum Stampin´ Up-Hauptkatalog 2015 – Designerpapier Bunte Party

Willkommen beim Bloghop!

Unser wunderbares Team hat wieder fleissig die neuen Produkte ausprobiert, getestet und getüftelt und zeigt Euch heute die dabei entstandenen Werke.
Schön, dass Du da bist!

Ich habe mir vorgenommen, einige Dankes- und Glückwunschkarten mit dem Designerpapier im Block „Bunte Party“ zu gestalten. Und weil ich es so schade finde, wenn Reste von dem wunderschönen Papier übrig bleiben, habe ich mich an das schöne Konzept „One Sheet Wonder“ erinnert und etwas ähnliches mit den 6″x6″-Papieren gemacht.

Dabei sind aus drei Blättern des Blockes insgesamt 8 Karten entstanden:

Bastelig-ES_StampinUp_Bloghop_Hauptkatalog2015_OneSheetWonder_6x6_BunteParty4

Bastelig-ES_StampinUp_Bloghop_Hauptkatalog2015_OneSheetWonder_6x6_BunteParty3

Bastelig-ES_StampinUp_Bloghop_Hauptkatalog2015_OneSheetWonder_6x6_BunteParty2

Bastelig-ES_StampinUp_Bloghop_Hauptkatalog2015_OneSheetWonder_6x6_BunteParty1

Und hier könnt Ihr sehen, wie ich die drei Bögen Designerpapier in der Größe 6″x6″ zugeschnitten habe:
Bastelig-ES_StampinUp_Bloghop_Hauptkatalog2015_OneSheetWonder_6x6_BunteParty8

Und hier noch ein Bild mit der Zusammenfassung zu meinem Projekt:
Bastelig-ES_StampinUp_Bloghop_Hauptkatalog2015_OneSheetWonder_6x6_BunteParty9

Und jetzt schaut mal bei den anderen im Team vorbei, denn dort gibt es viele tolle Projekte:

Und falls Du irgendwo doch nicht weiterkommst, hier nochmal die komplette Liste:
– Ela – http://www.fliederfee.de
– Ulla – http://sternenwicht.de
– Kirstin – http://www.rosa-pink-glitzer.de/
– Eva – http://lovelymade.me/
– ChristinaD – http://finepaperarts.wordpress.com
– Bine – http://allerleipapierschnipsel.com/
– Johanna – http://glitzerwunderland.de
– Miri – http://bastelbunny.blogspot.de/
– Petra – http://rollimaus-kartenwelt.blogspot.de/
– Marion – http://marionstempelt.com
– Annemarie – http://www.firsthandemotion.de
– Tina – http://kleinerhase-stempelnase.com/
– Heike – http://www.born2stamp.com/
– Caro – http://caroline-stempelbiene.com/
– Yvonne – http://www.bastelig-es.de
– Jenny – http://jennysstempelwelt.wordpress.com
– Steffi – http://kuchenduftundkinderlachen.com/
– Kati – http://scrapnbake.wordpress.com/
– Chrissy – http://teilzeitbastelfee.com
– Janina Mwa – http://janinaspaperpotpourri.de
– Christina Villanova – http://lenkyverzickt.blogspot.de
– Janine Ohster – http://stempelnstanzenstaunen.wordpress.com

And the Winner is…

Ja, genau… heute werde ich Euch die Gewinner meines Blog-Candy verkünden.
Aber seid nicht traurig, wenn Ihr Euren Namen gleich nicht auf der Liste findet, denn auch für alle anderen habe ich eine tolle neue Nachricht!

Aber jetzt erstmal die Gewinner, die gestern ermittelt wurden:

StampinUp_Blog-Candy_Bastelig-ES_2015_Gewinner

Liebe Bettina, Geli, Monika, Manu und Claudia! Herzlichen Glückwunsch! Wenn Ihr mir Eure Adressen zuschickt, machen sich die Produkte auf den Weg zu Euch. Viel Spaß damit.

So… und jetzt bitte nicht traurig sein, wenn Euer Name nicht dabei war.
Auch für Euch habe ich noch eine Überraschung:
Stampin´ Up legt bei der Sale-a-Bration nach und bietet ab dem 1. März noch vier weitere tolle Sale-a-Bration-Produkte an:
Bastelig-ES_StampinUp_SABProdukte_2015_neu
Bastelig-ES_StampinUp_SABProdukte_2015_neu2

Wie immer gilt: je 60 Euro Bestellwert bekommt Ihr eines der Sale-a-Bration-Produkte GRATIS dazu. Wessen Wunschliste also noch lang ist, kann sich jetzt noch mehr Wünsche erfüllen und Gratisprodukte bekommen.

Und weil wir die Produkte so toll finden, haben Katharina und ich gestern nach der Ankündigung von Stampin´ Up bei einer kurzen Telefonkonferenz entschieden, dass wir unsere geplanten Projekte für den großen Workshop nochmal verändern, damit wir Euch diese neuen Sachen direkt vorstellen können. Also schnell anmelden, wer es noch nicht getan hat:
2015-03-07_WorkshopStampinUp_Bastlig-ES_gschwindgezaubert

Inkspiration Week mit einem Windlicht und Verlosung

Sorry erstmal an alle, die heute schon mal erfolglos vorbeigeschaut haben. Ich habe das mit dem Datum irgendwie nicht so richtig im Griff… Tut mir leid.

Ich freue mich aber trotzdem, über jeden, der im Rahmen der Inkspiration Weeks bei mir hier auf dem Blog vorbeischaut.
Heute habe ich ein Windlicht mit ganz vielen neuen Produkten für Euch vorbereitet:

inkspirationweek_bastelig-ES_Windlicht_Spruch-reif

Der Schriftzug ist mit dem neuen Metro Type Alphabet in der neuen InColor Orangentraum gestempelt.
Die Blümchen in Orangentraum, Honiggelb und Brombeermousse stammen aus dem meiner Meinung nach genialen Stempelset „Spruch-reif“ mit der dazu passenden Stanze aus dem Stanzenpaket Itty Bitty Akzente.
Dazu passend aus dem alten Katalog das weiterhin erhältliche Set „Papillon Potpourri“ mit zwei gestanzten Schmetterlingen: der große auf flüsterweißem Cardstock, der kleine ist auf Pergament gestempelt.
Dieser doppelte Schmetterling wurde nur in der Mitte mit einem GlueDot angebracht und steht deshalb etwas ab:
Bastelig-ES_Kerze_Windlicht_PapillonPotpourri
Habt Ihr gesehen, dass ich den Schmetterling noch als Umrandung im Pergament perforiert habe?
Dazu habe ich die Vorlage „Für alle Fälle“ und das Papier-Loch-Werkzeug verwendet.
Windlicht_inkspirationweek_metrotypealphabet
Als Bordüre habe ich die Wellenkantenstanze gewählt – da ist die Auswahl im neuen Katalog nicht mehr so üppig; wer da also noch was haben will, muss sich bis morgen abend auf der Auslaufliste was aussuchen. Die Demo Deines Vertrauens nimmt Deine Bestellung bestimmt noch gerne an 😉
Der Abschluss unten ist mit dem neuen bestickten Satinband in Honiggelb gemacht.

Und als Gewinn habe ich genau ein solches besticktes Satinband in den neuen InColor 2014-2016 gewählt.
Bei mir gibt es heute das Satinband in Honiggelb zu gewinnen:

In den Lostopf hüpft Ihr wie folgt:

1 Los für einen Kommentar

1 Los für den Hinweis auf unsere Inkspiration-Week in der Sidebar auf dem Blog (reicht einmal für alle Verlosungen, bitte im Kommentar angeben)

1 Los für’s Schreiben eines Blogbeitrages mit Hinweis auf unsere Inkspiration-Week (bitte ebenfalls im Kommentar angeben)

Die Verlosung läuft bis morgen (Montag, 30.6.2014) um 23.59 Uhr. Bis dahin könnt Ihr in den Lostopf hüpfen.
Die Gewinner werden dann im Laufe der Woche bekanntgegeben.

Viel Glück!

Inkspiration Week und Core´dinations – es geht weiter…

In meinem angesammelten Bildmaterial habe ich noch weitere Werke mit dem Core´dinations Farbkarton gefunden. Die Karte mit der Stanze „Gewellter Anhänger“, die bei Sabrinas Workshop entstanden ist, hatte ich Euch schon Anfang des Monats gezeigt.
Das zweite Projekt bei diesem Workshop war auch eine Karte mit dem Core´dinations Farbkarton.
Die vier Teilnehmer haben aus meiner Vorlage folgende Ideen entwickelt:

StampinUpCoredinationsBastelig-ES-Workshop-Geburtstag

StampinUpCoredinationsBastelig-ES-WorkshopGeburtstag

StampinUpCoredinationsBastelig-ES-Workshop_Hochzeit

StampinUpCoredinationsBastelig-ES-Workshop_Geburtstag

Auch hier sieht man, dass dieser Farbkarton bei unterschiedlicher Prägung ganz anders wirkt und so ganz unterschiedlich eingesetzt werden kann. Ich bin schon n bissle traurig, dass es ihn bald nicht mehr gibt… Aber all die tollen neuen Produkte, trösten ja darüber hinweg.
Ihr wollt sehen, was auch Ihr bald bestellen könnt?
Schaut mal bei ela und Helen vorbei – die haben bei der
InkspirationWeekJahreskatalog2014-2015
wieder tolle Ideen zu zeigen und bieten Euch sogar die Chance auf einen Gewinn. Viel Spaß!

12 Wochen bis Weihnachten – Tab Tie Box als kleine Verpackung

In der Weihnachtszeit muss ja so allerhand verpackt werden und so habe ich gestern einen Workshop mit Verpackungen gehabt.
Meine Verpackungen habe ich nicht weihnachtlich gehalten, aber mit dem entsprechenden Papier und einem Weihnachtsstempel sind alle schnell weihnachtlich.

Die erste Verpackung, die wir mit dem Envelope Punch Board hergestellt haben, möchte ich Euch heute mit auf den Weg geben.

IMG_2676

Die Anleitung für diese Verpackung habe ich bei Sam Donald gefunden und ich fand die Box zwar einfach, aber auch sehr wirkungsvoll, weil die Tabs da so schön nach oben abstehen. Auch das Einfädeln des Bandes fand ich sehr geschickt gelöst.
In ihrem Video erklärt Sam nochmal ausführlich wie die Box gemacht wird.

Welche Verpackungen wir sonst gestern noch gemacht haben, zeige ich Euch in der kommenden Woche!