And the winners are…

Der Dezember steht bei uns im Team ganz im Zeichen der
advent10
und heute habe ich die Gewinnerinnen meiner beiden Tage für Euch und schicke Euch dann schnell für den Endspurt weiter.

Am 6. Dezember hat Birgit gewonnen und am 16. Dezember war Tina B. die glückliche Gewinnerin.
Herzlichen Glückwunsch!
Bitte meldet Euch bei mir und teilt mir Eure Adresse mit, damit ich Euren Gewinn verschicken kann.

Und jetzt schicke ich Euch noch zu Tanja von aigenmade, die gestern schon gezeigt hat, welche Inspiration sie für Euch hat und dann zu Nicole von nicskreativeck, die heute dran ist.
Morgen könnt Ihr dann nochmal bei Anja von bastelanja vorbeischauen.
Und denkt daran, dass Ihr nur mit Kommentieren eine Chance auf den Gewinn habt! Viel Erfolg!

December Inkspirations – Tag 16

Mein Blogpost steht heute unter dem Motto

advent10

meets 12 Wochen bis Weihnachten

und ich begrüße Euch alle ganz herzlich.

Für die heutige Karte habe ich mir ein Set aus dem Hauptkatalog gewählt, das ich nicht allzu oft auf Blogs und im Internet finde: „Schöne Weihnachtszeit“. Es kam im Juni neu in den Jahreskatalog und ist meiner Meinung nach sehr vielseitig.

Ich habe mich für eine grün-weiße Karte entschieden, aber dann doch 3 Grüntöne verwendet:

Bastelig-ES_StampinUp_Blätterkranz_SchöneWeihnachtszeit_grün1

Ich hoffe, man kann auf den Fotos gut sehen, dass ich den Kranz nicht nur gestempelt, sondern auch geprägt habe:

Bastelig-ES_StampinUp_Blätterkranz_SchöneWeihnachtszeit_grün4

Zunächst habe ich mir auf dem weißen Cardstock grob markiert, in welchem Bereich die Karte nachher geprägt sein wird. Dann habe ich mit den unterschiedlichen Zweigen aus dem Stempelset „Schöne Weihnachtszeit“ einen Kranz gestempelt: die Mistelzweige in Gartengrün (da habe ich nur einen Zweig mit dem Stampin‘ Write Marker eingefärbt), die Kiefernzweige (wenn das welche sind) in Tannengrün und zum Schluss die Zweige mit den kugelförmigen Teilen in Olivgrün. Merkt man, dass ich es nicht so mit der Botanik hab??? Naja… muss fürs Stempeln ja nicht unbedingt sein 😉
Danach habe ich das Ganze noch mit der Tiefen-Prägeform „Blätterkranz“ etwas plastischer gestaltet.

Der Spruch in der Mitte stammt aus dem gleichen Stempelset und passt – wie bei Stampin‘ Up üblich – perfekt in die Mitte des geprägten Blätterkranzes. Zum Schluss habe ich dann noch das Garn Metallic-Flair in Gold einige Male um die Karte gewickelt.

Meinen Lesern von „12 Wochen bis Weihnachten“ möchte ich sagen, dass ich mich freue, sie nächste Woche noch ein letztes Mal in diesem Jahr begrüßen zu dürfen und Euch alle lade ich jetzt noch ein, bei meiner Verlosung im Rahmen der
advent10
mitzumachen.

Heute gibt es bei mir ein Stempelkissen in Brombeermousse zu gewinnen:
147092G

In den Lostopf hüpft Ihr wie folgt:

  • 1 Los für einen Kommentar
  • 1 Los für den Hinweis in der Sidebar auf dem Blog (reicht einmal für alle Verlosungen, bitte im Kommentar angeben)
  • 1 Los für’s Schreiben eines Blogbeitrages mit Hinweis auf unseren Adventskalender (bitte ebenfalls im Kommentar angeben)

Die Verlosung läuft bis morgen 17.12.2018, 23.59 Uhr.

Und wer noch mehr Gewinnchancen möchte, kann bis heute abend noch bei Frieda von stempelkreativ in den Lostopf hüpfen und morgen hat Heike von born2stamp eine weitere Kreativ-Idee für Euch.

Leider ist die Glücksfee für die Auslosung vom 6. Dezember zur Zeit verhindert – sobald ein Gewinner feststeht, gebe ich es hier bekannt.

December Inkspirations – Tag 6

Am Nikolaustag begrüße ich Euch herzlich zu den

0610

Ich habe eine Karte für Euch vorbereitet, bei der ich mal wieder den Hintergrundstempel Sheet Music verwendet habe. Auf die Idee bin ich bei meiner letzten Idee im Rahmen von „12 Wochen bis Weihnachten“, bei der der Stempel auch zum Einsatz kam.

Dieses Mal kommt der Hintergrundstempel etwas besser zur Geltung, denn ich habe ihn nur mit den Thinlits Formen „Frohe Feiertage“ und einem Band kombiniert:

StampinUp_Bastelig-ES_DecemberInkspirations_FroheFeiertage_Weihnachten_SheetMusic05

Da der Sheet Music Stempel nicht so breit ist wie eine Karte, habe ich ihn nach dem Stempeln mit Schiefergrau auf drei Notenzeilen zugeschnitten. Der schiefergraue Hintergrund hat die übliche Größe von 14,3x10cm.
Schriftzug und Band sind – wie die Grundkarte in Glutrot.

Und hier noch einige Detailaufnahmen für Euch:

Den Schriftzug habe ich mit dem Präzisionskleber angebracht, mit dem ich sehr gerne arbeite, weil er durchsichtig trocknet und sehr genau zu dosieren und aufzutragen ist.

Und wie Ihr sicher wisst, gibt es bei den
advent10
ja jeden Tag etwas zu gewinnen.

Heute gibt es bei mir das von mir verwendete Satinband mit 3,2mm Breite in glutrot zu gewinnen:
144631G

In den Lostopf hüpft Ihr wie folgt:

  • 1 Los für einen Kommentar
  • 1 Los für den Hinweis in der Sidebar auf dem Blog (reicht einmal für alle Verlosungen, bitte im Kommentar angeben)
  • 1 Los für’s Schreiben eines Blogbeitrages mit Hinweis auf unseren Adventskalender (bitte ebenfalls im Kommentar angeben)

Die Verlosung läuft bis morgen 07.12., 23.59 Uhr.

Und wer noch mehr Gewinnchancen möchte, kann bis heute abend noch bei Nicole von nicskreativeck in den Lostopf hüpfen.
Und morgen geht es dann bei Anja von bastelanja mit einer weiteren Inkspiration und einer Gewinnchance weiter.

Inkspiration Week – heute bei mir

Ich freue mich, Dich heute bei mir auf dem Blog zu begrüßen.
Bevor es bei mir losgeht möchte ich Euch gerne noch zu Nicole von Nics Kreativeck schicken – die hatte gestern eine Inkspiration für Euch.

Ich möchte Euch im Rahmen der

2018-07-03_InkspirationWeek_Logo

heute meinen Bilderrahmen „Jetzt wird´s wild“ zeigen.

Schon beim ersten Durchblättern des Kataloges ist mir das wunderschöne Stempelset „Wild auf Grüße“ aufgefallen. Bei meiner ersten Bestellung habe ich dann gesehen, dass es da ja noch tolle Ergänzungen wie die Thinlits Formen „Tierisch gute Freunde“ und das Designerpapier „Jetzt wird´s wild“ gibt. Auch das Blätterband durfte bei mir einziehen und so konnte ich mich bei meiner Collage austoben. Und das ist dabei rausgekommen:

Bastelig-ES.de_InkspirationWeek_Jetztwirdswild_Collage_Gewinnspiel_1

Lust auf ein paar Nahaufnahmen?

Bastelig-ES.de_InkspirationWeek_Jetztwirdswild_Collage_Gewinnspiel_2
Beim Frosch habe ich zunächst mit StazOn die schwarzen Äste gestempelt und dabei den Platz für das Tierchen ausgespart. Dann habe ich den Hintergrund mit den Schwämmen in Tannengrün und Limette gestaltet und zum Schluss den aus Designerpapier ausgestanzten Frosch mit Ast aufgeklebt.

Bastelig-ES.de_InkspirationWeek_Jetztwirdswild_Collage_Gewinnspiel_3
Beim Nashorn kamen die Aquarellstifte zum Einsatz, die dann mit einem Mischstift vermalt wurden. Und wieder wurde der Hintergrund mit Schwämmen gestaltet – dieses Mal in Curry-Gelb und Tannengrün.

Bastelig-ES.de_InkspirationWeek_Jetztwirdswild_Collage_Gewinnspiel_5
Bei den Krokodilen musste ich etwas mehr Zeit investieren, denn die gibt es zwar auf einem Designerpapier, aber die Breite meines Papieres hätte die Krokodile immer ungünstig abgeschnitten. Also ran an die Schere – und ja, die Papierschere von SU ist dafür echt Gold wert! Danke an dieser Stelle auch nochmal an meine Upline Annemarie, die mir diese Schere mal geschenkt hat und mich damit erst darauf gebracht hat, was für eine tolle Schere SU da im Programm hat!
Achso – Hintergrund ganz leicht in Aquamarin mit Schwämmen getupft…

Bastelig-ES.de_InkspirationWeek_Jetztwirdswild_Collage_Gewinnspiel_6
Die savanne-gestempelten Giraffen haben einen Anstrich in Osterglocke und Espresso durch die Aquarellstifte bekommen, nachbearbeitet mit den Mischstiften und der Hintergrund… ja… ihr wisst schon… Schwämme, Aquamarin…

Achso… wer Aquarellstifte liebt, sollte im August aufmerksam sein, denn da gibt es etwas für Lieberhaber der Aquarellstifte!

Bastelig-ES.de_InkspirationWeek_Jetztwirdswild_Collage_Gewinnspiel_7
Hier dann ein toller Effekt, den man mit den Thinlits Formen zaubern kann. Hintergrund in Savanne und dann das Muster in Curry-Gelb mit den Thinlits gestalten.

Bastelig-ES.de_InkspirationWeek_Jetztwirdswild_Collage_Gewinnspiel_8
Und zum Schluss noch das wunderschöne Designerpapier mit den Vögeln – das musste unbedingt auch noch drauf… Und natürlich das tolle Blätterband!

Wer das ganze jetzt so oder ähnlich nachmachen will, interessiert sich vielleicht noch für die Maße:
Das Hintergrundpapier (auch aus dem Designerpapie „Jetzt wird´s wild“) ist 21x30cm groß und findet Platz in einem Bilderrahmen vom schwedischen Möbelhaus.
Die kleineren Papiere sind alle 8,4×5,3cm groß. Die Giraffen finden auf einem 17,8×5,3cm großen Cardstock in flüsterweiß Platz und für die Krokodile habe ich einen Cardstock in 8,4×11,6cm vorbereitet.

Morgen geht es übrigens bei meiner Downline Bastelanja weiter – schaut mal rein!

Achso… fast vergessen… was zu gewinnen habe ich hier ja auch noch liegen und zwar das Blätterband.
Ich werde Ende der Woche auslosen, wer das Band bekommen wird. Bis morgen abend (11. Juli 2018 um 23.59 Uhr) könnt Ihr so Lose für die Ziehung bekommen:

  • 1 Los für einen Kommentar per eMail an Yvonne@Bastelig-ES.de
  • 1 Los für den Hinweis auf unsere Inkspiration-Week in der Sidebar auf Eurem eigenen Blog (dann bitte in der Mail dazu schreiben)
  • 1 Los für’s Schreiben eines Blogbeitrages mit Hinweis auf unsere Inkspiration-Week (bitte auch in der Mail erwähnen)

Leider ist es durch die Datenschutz-Grundverordnung für mich aktuell nicht möglich,  Kommentare zuzulassen. Deshalb dieses Mal per Mail.

Zum Schluss wünsche ich Dir viel Glück für die Verlosung und noch viele tolle Inkspirationen!

 

Weiter gehts mit der Inkspiration Week

Vielleicht ist es ja nur bei mir so, dass der Basteltisch nach JEDEM Projekt im Chaos versinkt – und zwar auch dann, wenn der Tisch vorher leer war. Aber ich denke nicht… Heute jedenfalls sieht mein Tisch nach der Workshop-Vorbereitung so aus:
Bastelig-ES_Jetztwirdswild_KreativesChaos

Ich darf heute nachmittag mit 6 Kindern im Kindergartenalter einen Workshop rund um die Produktreihe „Jetzt wird´s wild“ machen. Meine Idee dazu stelle ich Euch am Dienstag vor, wenn ich bei der Inkspiration Week dran bin.

Aber bis dahin könnt Ihr Euch noch bei Nadine von „Mit Liebe und Papier“ und bei Claudi von „Darmstadt Stempelfieber“ inspirieren lassen.

Neue Inspirationen und ein tolles Angebot

Heute möchte ich Euch zum einen gerne zu rosa-pink-glitzer schicken, wo Kirstin Euch gestern eine tolle Verwendung für das Designerpapier „Blütenpracht“ gezeigt hat.
Außerdem hat Simone von Simone stempelt heute eine Inspiration rund um den neuen Jahreskatalog von Stampin´ Up für Euch.
Wer mehr zur
2018-07-03_InkspirationWeek_Logo
wissen will, klickt einfach mal auf das Logo und Ihr landet bei der Übersicht.

Und allen, die jetzt über die Finanzierung der Designerpapiere für all die wundervollen Projekte nachdenken, lege ich die Juli-Aktion von Stampin´ Up sehr ans Herz:

Wenn Du drei Packungen Designerpapier kaufst, bekommst Du eine vierte Packung gratis dazu. Die Aktion beinhaltet folgende Designerpapiere:

Für diese Aktion biete ich einen zusätzlichen Sammelbestell-Termin an: bis Dienstag 17. Juli 2018 freue ich mich auf Eure Bestellungen im Rahmen der Sammelbestellung. Wie immer bezahle ich die Versandkosten zu mir und ihr bezahlt nur das tatsächlich anfallende Porto von mir zu Euch bzw. könnt die Ware bei mir abholen.

In{k}spiration Week zum neuen Jahreskatalog 2018

Seit über einem Monat ist der neue Jahreskatalog von Stampin´ Up jetzt schon gültig und sicher hast Du ihn schon einige Male hin- und hergewälzt. Damit Du viele neue Ideen mit den tollen Produkten bekommst, veranstaltet unser Team mal wieder die

2018-07-03_InkspirationWeek_Logo

Hier seht Ihr schon mal die Übersicht, wer an welchem Tag eine neue Idee für Euch bereit hält:

Wie Ihr sehen könnt, habe ich Euch den ersten Tag bei Tina bis jetzt noch vorenthalten, aber schaut unbedingt auch noch bei Ihr vorbei, denn sie hat ganz tolle Verpackungen mit dem Produktpaket Traumhaft tropisch für Euch.

Und seit heute könnt Ihr bei Heike ein ganz tolles Memory bestaunen, bei dem viele unterschiedliche Stempel zum Einsatz gekommen sind.

Vorbeischauen lohnt sich also nicht nur wegen der Gewinnchance!