Mit dem neuen Herbst-Winter-Katalog gibt es auch neue Workshop-Termine

Seit gestern kann man ja aus dem neuen Herbst-Winter-Katalog von Stampin´ Up bestellen. Den Link zum Online-Katalog findet Ihr in der rechten Leiste oder wenn Ihr auf den Katalog hier klickt:

q1_holidaycatalog_de

Passend dazu habe ich meine Workshop-Termine für das zweite Halbjahr 2016 festgelegt und lade Euch herzlich ein:

  • 10.9.16 – Workshop rund um den Herbst-Winter-Katalog
  • 1.10.16 – Kinder-Workshop zum Thema Herbst
  • 15.10.16 – Workshop „Freche Früchtchen“ (passend zur Reihe Obstgarten im Hauptkatalog ab Seite 148)
  • 19.11.16 – Technik-Workshop Prägen und Maskentechnik
  • 10.12.16 – Workshop Two-Step-Stampin
  • 17.12.16 – Kinder-Workshop „Weihnachtsgeschenke“

Alle weiteren Infos zu meinen Workshops findet Ihr hier.

Die Kataloge an meine Kunden sind bereits unterwegs – solltest Du keinen Katalog erhalten, melde Dich gerne bei mir, damit ich ihn Dir noch zukommen lassen kann. Am 6. September werde ich die erste Sammelbestellung zum neuen Katalog machen. Und wer möchte, schaut sich gerne die Aktionsangebote an. Vom 1. – 7. September, vom 8. – 14. September und vom 15. – 21. September gibt es auf ausgewählte Produkte jeweils 25% Preisnachlass. Wenn Ihr auf das Bild klickt, seht Ihr die Angebote vom 1. – 7. September.

SpecialOffers_Shareable-2_Sept2016_DE

Und jetzt lasse ich Euch in Ruhe die tollen neuen Produkte anschauen und bereite mich auf ein tolles Wochenende vor, denn ich werde heute mit meiner Mama und Schwestern zum Wellness-Wochenende aufbrechen. Ich hoffe, Ihr habt auch ein tolles Wochenende!

20% Preisnachlass auf ausgewählte Stempel und die Auslaufprodukte aus dem Herbst-Winter-Katalog

Wie Ihr ja sicher alle wisst, gilt der aktuelle Herbst-Winter-Katalog nur noch bis zum 4. Januar. Einige Produkte werden in den neuen Frühjahr-Sommer-Katalog übernommen, andere wird es nach dem 4.1.16 nicht mehr geben.
Deshalb hier die Liste mit den Produkten, die auslaufen werden:

Wer dann bei meiner Sammelbestellung mitmachen möchte, kann sich auch bei der Aktion beteiligen, die nur diese Woche läuft:

Wer mitbestellen möchte, schickt mir seine Bestellung bitte bis Donnerstag, 19. November 2015 um 19 Uhr.

BlogHop mit den Lieblingsstücken aus dem Herbst-Winter-Katalog von Stampin´ Up

Passend zum Start des neuen Herbst-Winter-Kataloges wollen wir aus unserem Team unsere Lieblingsstücke daraus präsentieren. Wir dürfen als Stampin´ Up-Demos ja schon seit Anfang August die neuen Produkte bestellen und können somit schon erste Ideen umsetzen.

Deshalb heute unser Blog-Hop:

Ich habe mich für das Set „O Tannenbaum“ entschieden, das Ihr im Katalog auf Seite 16/17 finden könnt. Ich habe nicht nur das Stempelset gekauft, sondern das Sparangebot genutzt und 15% beim Kauf von Stempelset und passenden Framelits gespart.

Mit dem Set habe ich so allerlei ausprobiert, aber heute möchte ich Euch ein Set aus Karte und Geschenkschachtel zeigen.

Bastelig-ES.de_Bloghop_Lieblingsstücke_Herbst-Winter-Katalog_StampinUp_5

Bei der Box ist der Deckel mit dem Tannenbaum verschlossen. Die Idee habe ich auf Pinterest schon mehrfach mit einem Schmetterling gesehen und ich habe es jetzt mit nem Tannenbaum probiert:

Bastelig-ES.de_Bloghop_Lieblingsstücke_Herbst-Winter-Katalog_StampinUp_8

Aber das ist wirklich nur ein Teil der vielen, vielen Ideen, die sich mit dem Set umsetzen lassen.

Und wenn man bedenkt, dass der Katalog noch viel mehr Sachen zu bieten hat, dann könnt Ihr jetzt schon überlegen, womit Ihr anfangen wollt.

Mehr Ideen fällig?

Dann hüpft mal hier weiter:

Viel Spaß!

12 Wochen bis Weihnachten – Tunnelkarte mit Beleuchtung

Da ich ja immer bemüht bin, Euch bei den 12 Wochen bis Weihnachten neue Ideen zu präsentieren, habe ich gestern mal geschaut, welche Kartenform ich Euch (mal wieder?) präsentieren könnte.
Und tatsächlich bin ich über die Tunnelkarte gestolpert, die ich wirklich schon lange nicht mehr gemacht hatte.

Und während ich an Stempelset und Farben überlegt habe, bin ich unter anderem über das Pergament gestolpert. Und da war sie – die Idee, eine Tunnelkarte mit Beleuchtung zu machen:

Bastelig-ES_12WochenbisWeihnachten_WillkommenWeihnacht_Tunnelkarte_Teelicht-Karte_StampinUp_2

Erkennt Ihr den Ausschnitt, den ich ausgestanzt habe? Und den Schriftzug?
Bastelig-ES_12WochenbisWeihnachten_WillkommenWeihnacht_Tunnelkarte_Teelicht-Karte_StampinUp_1

Genau – beides stammt aus den Framelits, die zum Stempelset „Willkommen, Weihnacht!“ gehören. Die Schriftzüge „Joy“ und „Noel“, die enthalten sind, habe ich bisher total vernachlässigt, aber ich muss zugeben, dass mir der Schriftzug hier echt gut gefällt.

Jetzt wollt Ihr sicher noch wissen, wie die Karte von außen aussieht, oder?

Bastelig-ES_12WochenbisWeihnachten_WillkommenWeihnacht_Tunnelkarte_Teelicht-Karte_StampinUp_3

Und, auch noch Lust mit den Weihnachtssachen was zu machen?
Dann müsst Ihr Euch schon ziemlich beeilen. Im Januar startet schon die Sale-A-Bration und Ihr könnt aus dem Frühjahr-Sommer-Katalog bestellen.
Deshalb gilt der Herbst-Winter-Katalog auch nur noch bis zum 5. Januar 2015!
Ich biete am kommenden Dienstag, 9. Dezember 2014 noch eine letzte Sammelbestellung in diesem Jahr an, denn es gibt vier Gelegenheiten, tolle Produkte zu günstigen Preisen bekommen:

Letzte Chance einer Sammelbestellung aus dem Herbst-Winter-Katalog

letzte Bestellungen aus der Zusatzbroschüre

Viele neue Produkte in der Ausverkaufsecke

Super Angebote der Woche rund um BigShot & Texture Boutique

Also meldet Euch bis Dienstag, 9.12.14 um 18 Uhr bei mir, was ich für Euch mitbestellen darf.

December Inkspirations Nr. 5 – heute aus Esslingen

Im Rahmen unserer

begrüße ich Euch alle hier bei mir – schön, dass Ihr vorbeischaut.

Aber bevor es bei mir weitergeht, schicke ich Euch noch kurz zu Steffi, die gestern dran war und bei der Ihr heute noch kommentieren und Euer Los sichern könnt:
04

Ich habe mich für eine besondere Kartenform in Kombination mit dem Stempelset „Weiße Weihnacht“ entschieden.
Klar, dass hier eher kühle Farben in Frage kommen und so habe ich mit Lagunenblau, Aquamarin und Flüsterweiß gearbeitet.
Auf der Kartenvorderseite sind dann noch die MixMarker sowie die Stern-Dekoschablone zum Einsatz gekommen:
Bastelig-ES_DecemberInkspirations_weisseWeihnacht_Gewinn_Verlosung_StampinUp_3

Wenn man die Karte aufklappt, sieht sie mit ihren zwei Spruchfeldern und dem Ton in Ton gestempelten „Georgeous Grunge“ Hintergrund noch nicht sehr überraschend aus:
Bastelig-ES_DecemberInkspirations_weisseWeihnacht_Gewinn_Verlosung_StampinUp_2

Aber wenn man sie ganz aufklappt, kann man erkennen, was das besondere an dieser Karte ist:
Bastelig-ES_DecemberInkspirations_weisseWeihnacht_Gewinn_Verlosung_StampinUp_1

Heute gibt es folgendes zu gewinnen:

1 Rolle Satinband mit Webstruktur in Glutrot

Bastelig-ES_DecemberInkspirations_weisseWeihnacht_Gewinn_Verlosung_StampinUp_4

1 Stampin Up Kugelschreiber

Und so könnt Ihr Euch Lose sichern:

  • 1 Los für einen Kommentar
  • 1 Los für den Hinweis in der Sidebar auf dem Blog (reicht einmal für alle Verlosungen, bitte im Kommentar angeben)
  • 1 Los für’s Schreiben eines Blogbeitrages mit Hinweis auf unseren Adventskalender (bitte ebenfalls im Kommentar angeben)

Die Verlosung läuft bis morgen 06.12., 23.59 Uhr.
Am Dienstag erfahrt Ihr dann, wer gewonnen hat!

12 Wochen bis Weihnachten – Mini-Geschenkschachteln

Lange Zeit waren sie leider nicht lieferbar, aber jetzt endlich habe ich auch welche ergattert. Und als ich die Mini-Geschenkschachteln (Herbst-Winter-Katalog Seite 10) in Händen hielt, war mir sofort klar, warum die nicht lieferbar waren: die sind so toll, da werde ich definitiv noch mehr bestellen.
Mit 5,1 cm Kantenlänge haben die Schächtelchen die perfekte Größe für verschiedenste Kleinigkeiten, der Preis ist mit 8,50 € für 25 Stück unschlagbar und die Farbe bietet viele verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten.

Einer der Adventskalender, die ich in diesem Jahr machen werde, soll in den Farben Glutrot, Silber und Weiß sind. Und da bot sich die Kombination mit dem sandfarbenen Karton geradezu an.

Der Adventskalender ist noch nicht ganz fertig, aber ich habe Euch heute schon mal drei Vorschläge, wie Ihr mit einem Stempelset, den genannten Farben und den Mini-Geschenkschachteln sehr unterschiedliche Ergebnisse bekommt:

Bastelig-ES_Mini-Geschenkschachteln_WuenscheZumFest_Adventskalender_StampinUp_4 Bastelig-ES_Mini-Geschenkschachteln_WuenscheZumFest_Adventskalender_StampinUp_3

Bastelig-ES_Mini-Geschenkschachteln_WuenscheZumFest_Adventskalender_StampinUp_2 Bastelig-ES_Mini-Geschenkschachteln_WuenscheZumFest_Adventskalender_StampinUp_1

Ich hoffe, dass Euch dieser kleine Einblick Lust auf die Mini-Geschenkschachteln gemacht hat. Und die kann man definitiv auch nach Weihnachten verwenden…

12 Wochen bis Weihnachten: Mini-Kärtchen mit „Weiße Weihnacht“

Das Stempelset „Weiße Weihnacht“ hat mich schon beim Erscheinen des Herbst-Winter-Kataloges von Stampin´ Up begeistert. Und so war es auch eines der ersten Sets, die bei mir eingezogen sind.
Bis jetzt war es mir aber für Schneekarten doch noch zu herbstlich.

Für Euch habe ich es jetzt aus dem Schrank geholt und zum ersten Mal damit gearbeitet.
Ich habe die Motive mit dem Memento Stempelkissen abgestempelt und anschließend zum Teil mit den MixMarkern (Hauptkatalog S. 212) sowie den Mischstiften coloriert.
Während ich noch dabei war, das Motiv zu gestalten kam meine mittlerweile 6-Jährige zu mir und meinte, dass sie auch gerne so ein „Bild“ machen will.
Also habe ich ihr ein sehr ähnliches Motiv aufgestempelt und sie durfte anschließend colorieren.

Das sind die Ergebnisse:
StampinUp_Bastelig-ES_WeisseWeihnacht_MixMarker_Blendabilities

Und? Könnt Ihr erkennen, welches der beiden Kärtchen die 6-Jährige und welches ich coloriert habe?
Ich war sehr beeindruckt, denn ihre Schneemann-Karte steht meiner Eisbär-Karte in nichts nach…
Bleibt nur die Frage, ob ich so schlecht oder sie so toll coloriert 😉

Ihr wollt das mit dem Colorieren und den MixMarkern auch gerne mal ausprobieren? Für die Workshops im ersten Halbjahr 2015 ist dieses Thema schon fest eingeplant!
Termine für 2015 werdet Ihr Anfang Januar dann von mir bekommen. Wer als erstes davon erfahren will, schreibt mir eine Mail und lässt sich für den Newsletter eintragen.