Beste Wünsche mit dem Designerpapier Farbenspiel

Bei der Produktion der Endloskarten sind noch wenige Papier aus dem Designerpapier im Block „Farbenspiel“ übrig geblieben. Eines davon habe ich für eine Abschiedskarte für Kita-Eltern genommen:

Bastelig-ES_StampinUp_Farbenspiel_BesteWünsche_Luftballons

Das Designerpapier habe ich nicht nur als Hintergrund verwendet, sondern daraus auch die Luftballons ausgestanzt. Der Stempel stammt aus dem vielseitigen Stempelset „Für besondere Anlässe“. Dort gibt es immer zwei Sprüche, die aufeinander abgestimmt sind.

144494g

Außerdem seht Ihr hier die neue und wie ich finde sehr vielseitige Stanze „Zier-Etikett“, die man auch hinterlegen kann – in meinem Fall mit dem Curry-gelben Papier.

Zum Schluss möchte ich Euch noch auf zwei Aktionen von Stampin´ Up aufmerksam machen: die Bonustage und „Weihnachten im Juli“:
customer-lpheader-eu_de Vom 1. bis zum 31. Juli gibt es im Rahmen der Aktion „Bonustage“ bei jeder Bestellung für je 60 € Bestellwert einen Gutschein im Wert von 6,00 €, der vom 1. bis zum 31. August einlösbar ist. Das schöne ist, dass es hierbei keine Mengenbegrenzungen gibt, die Shopping-Tour kann also starten! Wer es ganz eilig hat, kann mir seine Bestellung als Einzelbestellung schicken. Alternativ gibt es am 25. Juli wieder eine Sammelbestellung (bei der Ihr Porto spart) – bis dahin könnt Ihr ja gut überlegen, was Ihr alles kaufen wollt.

 

header_recruiting_cust_jul2017_de

Stampin´ Up vermisst die Weihnachtszeit so sehr, dass beschlossen wurde, diesen Monat ein zusätzliches Fest zu feiern. Und wie es sich gehört, hat der Weihnachtsmann auch etwas Besonderes im Gepäck: Zwischen dem 1. und 31. Juli bekommt jeder, der bei Stampin’ Up! einsteigt, ein Geschenkpaket mit Basismaterialien (im Wert von 63,50 €) sowie das Stempelset Wie ein Weihnachtslied (im Wert von 24 €) zusätzlich zum regulären Starterset dazu! Das bedeutet, dass Neueinsteiger Produkte und Geschäftsmaterialien im Wert von sage und schreibe 262,50 € für lediglich 129 € (mit gratis Porto) bekommen!

Folgendes hat der Weihnachtsmann für Neueinsteiger zusammengestellt:

  • 2 transparente Blöcke D
  • Kariertes Papier
  • Papierschere
  • SNAIL Klebemittel
  • Papierfalter
  • Wie ein Weihnachtslied (Deutsch) – kann auch in Englisch oder Französisch gewählt werden und wird offiziell erst mit der Publikation des neuen Herbst-/Winterkataloges erhältlich sein

Interessiert? Dann schreib mir eine Mail oder rufe mich an, damit wir alle offenen Fragen besprechen können.

Noch ein Dankeschön – mit Gänseblümchen

Da nicht nur die Kolleginnen vor Ort etwas bekommen sollten, sondern auch die Zuständigen in der Verwaltung habe ich einen größeren Einkauf von Merci-Schokolade getätigt und mich dann daran gesetzt, diese hübsch zu verpacken.

Zum einen habe ich 4 Merci in einer Verpackung verschenkt. Dazu habe ich bei Stempel-Biene eine ganz tolle Anleitung gefunden. Die dort gefundenen Maße habe ich dann verwendet, um eine Version im Gänseblümchen-Look zu gestalten.
Für die Gestaltung der Oberseite habe ich eine ganz zauberhafte Idee bei Barbara gefunden und in Kombination ist dann dies hier entstanden:


Jetzt erkennt Ihr sicher auch, nach welcher Inspiration die Verpackung im Workshop entstanden ist.

Außerdem gab es noch einige, mit denen ich mehr zu tun hatte oder die mich ganz lange auf meinem Weg begleitet haben. Für die gab es dann die Maxi-Version, bei der man die Verpackung oben rausziehen konnte:

Und mit diesen Verpackungen habe ich mich dann auf den Weg gemacht:
Bastelig-ES.de_StampinUp_Gänseblumchen_Merci-Verpackung_2
Sehen die Papier vom Gänseblümchengruß nicht fantastisch aus?

Stampin´ Up Workshop „Am Meer“

Letzten Samstag hatte ich zum Workshop „Am Meer“ eingeladen und zwei Leute haben sich trotz des heißen Wetters hier in Esslingen zum Basteln eingefunden.

An Produkten hatte ich das Designerpapier „Meine Farben“ mit der Unterwasserwelt und die Stempelsets „Seaside Shore“ und „Durch die Gezeiten“ bereit liegen.

Als Inspiration hatte ich diese drei Projekte vorbereitet:

Und das ist dann aus den Ideen von mir und dem bereitgelegten Material entstanden:

Die Projekte unten rechts sind jeweils Merci-Verpackungen. Davon habe ich einige als Dankeschön gemacht… die zeig ich Euch aber ein anderes Mal.

Und in den Karten oben rechts könnt Ihr bei den Teilnehmern das Designerpapier „Meine Farben“ wiederfinden – dieses Mal die Seite mit der Unterwasserwelt. Beide Motive wurde mit den Stampin´ Write Markern coloriert.
 

Zum Abschied – ein Geschenk für Erzieherinnen

Obwohl mein Arbeitsvertrag erst heute endet, habe ich mich – dank Resturlaub und Überstunden – schon Anfang Juni in der Kita verabschiedet.
Den Kindern habe ich Luftballonhüllen genäht und mit einer individuellen Karte für jede Familie überreicht.

Für die Erzieherinnen sollte es natürlich auch eine Kleinigkeit geben und so habe ich für alle ein „Kleines Überlebenspaket für die Kita“ gemacht:
Bastelig-ES.de_Abschiedsgeschenk_Erzieherin_Überlebenspaket_2

Was alles drin war? Könnt Ihr hier nachlesen:
Bastelig-ES.de_Abschiedsgeschenk_Erzieherin_Überlebenspaket_3

Die „Anleitung“ habe ich auf vanillefarbenes Papier von Stampin´ Up gedruckt und dann mit einem Framelit ausgestanzt.
Der Stempel „Danke für alles“ stammt aus dem gleichnamigen Set und wurde nach dem Stempeln dann mit einer Kreisstanze ausgestanzt. Schnell noch ein Band dran und schon konnte ich den Erzieherinnen eine kleine Freude machen.

Die Gewinnerin der Inkspiration Week

Die Glücksfee hat ihre Aufgabe erledigt und die Gewinnerin der Inkspiration Week gezogen.
Dieses Mal hat folgender Kommentar gewonnen:
Christiane
Herzlichen Glückwunsch! Den Gewinn werde ich Dir zuschicken.

Und damit der Beitrag nicht ganz ohne kreativen Teil auskommen muss, zeige ich Euch heute noch zwei Kleinigkeiten vom Teamtreffen in Rosenheim.
Die tolle Kirstin von rosa-pink-glitzer hat uns nette Begrüßungskärtchen gezaubert:
Bastelig-ES.de_StampinUp_02
Eigentlich wurden die ja von einem Merci-Bonbon gehalten, aber das hat bei mir nicht lange überlebt.

Und meine liebe Downline Maria hat mir bei dem Treffen eine Karte geschenkt, die sie für die Schauwand mitgebracht hat, weil sie mir so gut gefallen hat:Bastelig-ES.de_StampinUp_03

Tolle neue Produkte – was ich vom Teamtreffen mitgebracht habe

Ich hatte Euch ja schon erzählt, dass ich im Mai beim Teamtreffen in der Kaffeeröstere Dinzler war. Wie es Tradition ist, haben wir uns bei diesem Treffen gegenseitig beschenkt. Mein Teamswap hab ich Euch schon bei meinem Beitrag über die Endloskarte gezeigt und wie versprochen zeige ich Euch jetzt noch, was ich alles im Tausch dafür bekommen habe:

Erste Reihe von links nach rechts:
– Eine Verpackung mit dem Set Orientpalast von Steffi mit einem Herz-Spülschwamm (da macht Hausarbeit gleich viel mehr Spaß!)
Marion hat ihre Trinkschokolade vom Dinzler in eine Tüte aus dem DSP Florale Eleganz verpackt
Anja hat uns einen Notizblock mit den neuen InColor gezaubert
– Passend zum Spruch auf ihrer Verpackung hat Sofia uns Creme und Parfüm eingepackt. Der Spruch stammt aus dem genialen Set „Jahr voller Farben“.

Zweite Reihe von links nach rechts:
– Eine Lichterkette von Simone mit den gerade so angesagten Flamingos
– Dank Claudia kenne ich jetzt Tee-Bären, aus denen man sich einen leckeren Tee aufbrühen kann. Dekoriert mit einer tollen Blume aus der Gänseblümchen-Stanze.
Julia hat uns in ihrer tollen Box mit dem Set Gänseblümchen-Gruß eine Tiroler Pflanzenölseife mitgebracht

Dritte Reihe von links nach rechts:
– Die Naschkiste von Samia entstand mit den Framelits Holzkiste und dem tollen Designerpapier im Block Holzdekor. Und das darin verstaute Mini-Glas Nutella (schon mit passendem Löffel dazu) hielt, was versprochen wurde.
Maria hat ebenfalls das Set Gänseblümchengruß mit passender Stanze verwendet und uns mit einem Kleiderbügel eine Präsentationsmöglichkeit für Karten gezaubert.

Vielen Dank Euch allen für diese tollen Inspirationen!

Wer noch mehr Inspirationen sucht, kann sich nochmal bei den Ideen der inkspi10

informieren. Bei Claudi und Marion könnt Ihr auch noch bis heute abend an der Verlosung teilnehmen.

Inkspiration Week – Designerpapier „Meine Farben“

Bei meinem heutigen Beitrag zur Inkspiration Week habe ich mal wieder erlebt, dass zwischen Idee und Umsetzung manchmal Welten sind…
Lange konnte ich mich nicht entscheiden, was ich Euch heute zeigen möchte, aber als diese Woche das Besondere Designerpapier „Meine Farben“ hier ankam, war sofort klar, dass ich Euch dieses tolle Papier heute zeigen möchte.

Wenn Ihr grad nicht wisst, wovon ich spreche: das hier ist das tolle Papier, das sich im Katalog ganz unauffällig auf Seite 189 versteckt.
144180g
Für das Meerespapier hatte ich sofort eine Idee, aber die zeige ich Euch, wenn ich vom Workshop berichte, der heute nachmittag stattfindet.

Federn gehen ja irgendwie immer und auch die Häuser kann man bei nem Umzug ja prima einsetzen. Die Tassen laden zu Kaffee oder Tee ein. Für die Gießkannen zeige ich Euch heute eine Idee.

Bei uns in Baden-Württemberg fangen ja in einigen Wochen die Sommerferien an und somit möchte ich mich bei einigen Menschen bedanken, die meine Kinder tagtäglich begleiten und sie in ihrem Aufwachsen begleiten. Dies wollte ich mit der Gießkanne, die beim Wachsen hilft verdeutlichen. Mein erster Versuch sah so aus:

StampinUp_Bastelig-ES_Danke_Meine Farben_Gießkanne_gelb

Der Plan war klar: Designerpapier mit Aquarellstiften ausmalen, mit einem Mischstift vermalen, Motiv ausschneiden, alles auf der Karte anordnen, fertig!

Und dann schau ich meine Karte und bin total unglücklich. Also nochmal das ganze und siehe da: gleiche Idee, aber meiner Meinung nach viel stimmiger umgesetzt.

StampinUp_Bastelig-ES_Danke_Meine Farben_Gießkanne_blau

Der Schriftzug ist dieses Mal embosst und mangels passendem Band habe ich das auch weggelassen… mir hat das Hochformat hier auch besser gefallen…
Und schon ist die „Danke, dass Du mich wachsen lässt“-Karte für die Lehrerin meiner Kinder fertig… Als sie dann fertig war, fiel mir auf, dass sich die Nachbarn, die während dem Urlaub die Blumen gegossen haben, bestimmt auch darüber freuen würden.

Ihr wollt nicht ausmalen und ausschneiden? Dann schaut doch mal bei Anne vorbei… die hat nämlich heute auch eine Inspiration für Euch.
Aber bevor Ihr geht, tragt Euch doch noch für die Verlosung ein.

In den Lostopf hüpft Ihr wie folgt:
1 Los für einen Kommentar
1 Los für den Hinweis auf unsere Inkspiration-Week in der Sidebar auf dem Blog (reicht einmal für alle Verlosungen, bitte im Kommentar angeben)
1 Los für’s Schreiben eines Blogbeitrages mit Hinweis auf unsere Inkspiration-Week (bitte ebenfalls im Kommentar angeben)
Die Verlosung läuft bis morgen (Sonntag) um 23.59 Uhr.

Edit: Ich sollte Euch vielleicht auch noch verraten, dass Ihr bei mir eine Packung mit Transparenten Mini-Geschenkschachteln gewinnen könnt – da hat bestimmt jeder ne Idee, was er in seine 16 Schachteln packt…