12 Wochen bis Weihnachten – der Countdown beginnt

Für dieses Jahr habe ich mir fest vorgenommen, meine Reihe „12 Wochen bis Weihnachten“ wieder fortzusetzen, nachdem ich im letzten Jahr ausgesetzt hab und Ihr auch sonst so wenig von mir zu lesen bekommen habt.

Und heute geht es also los: heute sind es noch genau 12 Sonntage bis Weihnachten.

Heute habe ich eine vielseitig einsetzbare Idee, die man gut jetzt schon nebenbei vorbereiten kann: Wickelsterne.

Neu ist die Idee ja nicht, aber ich wollte sie schon ne Weile lang mit SU-Material umsetzen und so habe ich heute eine ganze Auswahl produziert:

12WochenbisWeihnachten_Wickelstern_Bastelig-ES_StampinUp_klein6

Aber jetzt mal  von Anfang an… Ihr braucht einen Untergrund – ich habe mich hier immer für Kreise entschieden, weil es mit den Stanzen und Framelits von Stampin‘ Up so einfach geht. Dann braucht Ihr eine Vorlage, wo Ihr die Löcher für die Sterne zum Ausnähen einsetzen müsst. Ich habe meine über eine einfache Internet-Suche gefunden. Es müssen immer 11 Löcher in gleichmäßigem Abstand auf einem Kreis sein.

Und dann kann es losgehen. Hier die Version mit ganz aktuellen Produkten:

12WochenbisWeihnachten_Wickelstern_Bastelig-ES_StampinUp_klein1

Die Kreise habe ich mit verschiedenen Stanzen aus Cardstock in Glutrot hergestellt und dann mit dem Garn Metallic Flair in Gold die Sterne hergestellt. Man fängt von hinten an, sticht nach vorne und entscheidet sich dann für eine Anzahl Löcher die man überspringt. Je kleiner die Zahl umso größer ist das Innere des Sterns. Hier habe ich beim oberen Stern jedes 6. Loch gegen den Uhrzeigersinn genommen. Hinten dann ein Loch gegen den Uhrzeigersinn weiter und da wieder nach vorne usw.
Beim mittleren Stern sind es 5 Löcher, beim unteren habe ich 3 Löcher gewählt.

Kein aktuelles Material zur Hand? Ich auch nicht immer das passende. Deshalb hier noch die Varianten mit Cardstock in Chili und Blutorange und anderen Goldfarbenen Fäden.

Links dann gleich als weihnachtliche Karte umgesetzt. Ganz rechts habe ich mit einem etwas dickeren Faden außen jedes zweite Loch gewählt und innen dann mit nem dünneren Faden jedes 5. Loch.
Wenn man jeweils zwei gleiche macht und die gegengleich an einem passenden Faden aufhängt, hat man eine schöne Fensterdekoration.

Aber auch als kleiner Geschenkanhänger eignen sich diese Wickelsterne gut:
12WochenbisWeihnachten_Wickelstern_Bastelig-ES_StampinUp_klein4

Und wer jetzt nur rot gesehen hat, für den habe ich zum Schluss noch eine etwas buntere Variante:

12WochenbisWeihnachten_Wickelstern_Bastelig-ES_StampinUp_klein5

Wer Lust bekommen hat, kann sich schon mal Kreise zurechtlegen und passendes Garn (oder auch Kordel, die Ihr dann in ihre Einzelstränge bzw. -fäden zerlegt) mit einer Nadel. Wenn man mal verstanden hat, wie man wickeln muss, kann man das gut nebenher machen.

Viel Spaß!

Täglich neue Ideen mit Stampin´ Up – December Inkspirations

Auch in diesem Jahr gibt es von unserem Team die schon zur Tradition gewordenen
December Inkspirations

Jeden Tag vom 1. bis zum 31. Dezember hat sich ein Team-Mitglied eine kreative Idee für Euch einfallen lassen und präsentiert sie auf dem Blog. Und weil wir Euch den Dezember noch mehr versüßen wollen, gibt es auch täglich etwas zu gewinnen. Also seid ab morgen bereit!

Hier noch die Übersicht zum Anklicken:

01 02 03 04 05 0607 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30
31

12 Wochen bis Weihnachten – zum letzten Mal in diesem Jahr

Zum Abschluss meiner diesjährigen Reihe „12 Wochen bis Weihnachten“ habe ich eine Circle Card mit dem Designerpapier „Freude im Advent“ gemacht.
Außerdem kamen (schon wieder) die Framelits Formen Tannentraum zum Einsatz. Neben den Edgelits Formen Schlittenfahrt gehören sie immer noch zu meinen Lieblingen aus dem Herbst-Winter-Katalog. Leider stehen die Edgelits Schlittenfahrt auf der Auslaufliste. Wer sie also noch bestellen möchte, kann sich meiner letzten Sammelbestellung zum Herbst-Winter-Katalog am 2. Januar 2016 anschließen. Allerdings gilt für die Artikel der Auslaufliste, dass sie nur erhältlich sind solange der Vorrat reicht.

Doch zurück zu meiner Karte, die in Kombination mit dem Stempelset „Zwischen den Zweigen“ dann so aussieht:

Bastelig-ES.de_StampinUp_Esslingen_Stuttgart_CircleCard_1

 

Die Circle Card ist nur am rechten Teil auf die Grundkarte aufgeklebt und so kann sie trotzdem noch aufgeklappt werden und sieht innen so aus:

Bastelig-ES.de_StampinUp_Esslingen_Stuttgart_CircleCard_2

Ich hoffe, Euch hat meine Reihe gefallen und Ihr könntet die eine oder andere Idee hier aufgreifen.
Weitere tolle Inspirationen gibt es auch bei unserem Team-Adventskalender. Heute zeigt Euch Ulla ein tolles Projekt und Ihr könnt noch bis morgen abend am Gewinnspiel teilnehmen und für morgen hat sich Kati etwas tolles überlegt.

12 Wochen bis Weihnachten – Mitbringsel in der Adventszeit

Heute zeige ich Euch, was ich in der letzten Woche den Erzieherinnen, Lehrerinnen, Musikschullehrer und sonstigen Betreuern meiner Kinder mitgebracht habe.

Anlässlich Nikolaus wollte ich eine kleine Auszeit im Advent verschenken. Dazu habe ich einen kleinen Schoko-Nikolaus zusammen mit einem Teebeutel und einem Teelicht verpackt und innen noch einen kleinen persönlichen Gruß angebracht:

Bastelig-ES.de_StampinUp_Esslingen_Stuttgart_Goodie_Nikolaus_Auszeit_2

Wenn Ihr auch noch für die letzten Tage im Advent ein kleines Mitbringsel braucht, hab ich hier noch die Maße für Euch:

Bastelig-ES.de_StampinUp_Esslingen_Stuttgart_Goodie_Nikolaus_Auszeit_1

Die Ecken oben habe ich noch mit dem Umschlagboard abgerundet. Das Teelicht ist mit einem Stück Designer-Motivklebeband dekoriert.
Innen ist auf der linken Seite ein Teebeutel mit Snail festgeklebt, unten das Teelicht mit einem Dimensional befestigt und auf der dritten Seite innen habe ich ein flüsterweißes Papier für die persönlichen Worte eingeklebt.
Der Nikolaus ist mit Abreiß-Klebeband außen angebracht.

Ich braucht noch weitere Inspirationen?
Dann schaut doch bei unserem Adventskalender vorbei:

Am Dienstag solltet Ihr auf jeden Fall wieder reinschauen, wenn Ihr bei meinem Gewinnspiel mitgemacht habt, denn dann gebe ich die Gewinnerin bekannt.

Kommentar-Chaos, aber alles ist gut

Da lief ja irgendwas mit der Technik und den Kommentaren sehr schief. Ich muss alle Kommentare hier freischalten  bevor Ihr sie sehen könnt und habe mich gestern abend gewundert, dass noch niemand kommentieren wollte. Heute war ich den ganzen Tag unterwegs und jetzt hab ich grad nicht schlecht gestaunt. Soooo viele Kommentare und sogar welche von gestern, die mir da gestern definitiv noch nicht angezeigt wurden.

Ich habe jetzt alle Kommentare zu meinem December Inkspiration Posting von gestern gelesen, die Kommentare genehmigt und mich über jeden einzelnen gefreut.

Bis heute abend 23.59 Uhr habt Ihr noch Zeit, mit einem Kommentar in den Lostopf zu wandern.

Und heute könnt Ihr Euch von Annemarie inspirieren lassen – viel Spaß!

Und zum Schluss noch n Foto für meinen Advent in Bildern. Wie schon geschrieben halte ich mich nicht an die Reihenfolge von Dani Peuss, aber die Ideen übernehme ich gerne. Heute zum Thema „Schuhe“ eine kleine Impression vom 6. Dezember 2015 gegen 8 Uhr. Zum Tathergang gibt es drei Ideen:

  • der Nikolaus hat dieses Jahr seine Vertretung geschickt, die keine Ahnung hat, wie das funktioniert
  • der Nikolaus hat ein völlig anderes Verständnis von Ordnung als bei uns üblich
  • der schokolade-verschmierte Schlafanzug mitsamt dem schokolade-verschmierten Gesicht meines 11 Monate alten Sohnes haben etwas damit zu tun

Entscheidet selbst, was wohl der Wahrheit entspricht:

2015-12-06 07.57.50

6. Dezember 2015: Schuhe

 

 

December Inkspirations – Tag 8 mit einer Magic Card

Schon vor längerer Zeit hatte ich Euch ja erzählt, dass ich meinen Plan für eine Karte nicht umsetzen konnte, weil nichts so geklappt hat, wie ich mir das vorgestellt hatte. Den Kranz aus dem Set Peaceful Wreath habe ich damals schon verwendet und heute zeige ich Euch, was es hätte eigentlich werden sollen: eine Magic Card.

Hier noch ein Detail,  bei dem man sieht, wie die Klarsichtfolie auf dem vanille-farbenen Papier aufliegt und so der Eindruck entsteht, dass das Bild durch das Herausziehen bunt wird:

Bastelig-ES.de_StampinUp_Esslingen_Stuttgart_MagicCard_PeacefulWreath_5

Was die Schwierigkeit beim ersten Versuch war? Naja… ich hätte halt gleich StazOn Tinte verwenden sollen, denn dann hätte ich mich nicht so ärgern müssen, dass die Stempelfarbe nicht trocknet und deshalb verschmiert. Aber eine Bestellung später war ich dann auch im Besitz der schwarzen StazOn-Tinte und meiner Idee stand nichts mehr im Weg.

Du willst auch so eine Karte gestalten, bist aber noch nicht im Besitz der StazOn Tinte? Dann mach beim Gewinnspiel mit denn ich verlose heute eine StazOn Tinte in schwarz.

Der Gewinn wird verlost und in den Lostopf hüpft ihr wie folgt:

  • 1 Los für einen Kommentar
  • 1 Los für den Hinweis in der Sidebar auf dem Blog (reicht einmal für alle Verlosungen, bitte im Kommentar angeben)
  • 1 Los für’s Schreiben eines Blogbeitrages mit Hinweis auf unseren Adventskalender (bitte ebenfalls im Kommentar angeben)

Die Verlosung läuft bis morgen – also 09.12.2015 – um 23.59 Uhr.

Ich wünsche Euch viel Glück, dass Ihr zu den glücklichen Gewinnern gehört. Wer seine Gewinnchancen erhöhen will, kann heute noch bei Heike die Chance nutzen. Und wer ihre Idee noch nicht gesehen hat, sollte auf jeden Fall dort noch vorbeischauen, denn dort gibt es eine wunderbare Deko-Idee für Euch.

12 Wochen bis Weihnachten – ein kinderleichte Deko- und Geschenkidee

Heute möchte ich Euch eine im wörtlichsten Sinne kinderleichte Deko- bzw. Geschenkidee zeigen: ein Bilderrahmen mit dem Stempelset „O Tannenbaum“, den dazu passenden Framelits „Tannentraum“ sowie den Edgelits „Schlittenfahrt“.

Bastelig-ES.de_StampinUp_Esslingen_Stuttgart_12WochenbisWeihnachten_Ikea_Bilderrahmen_Schlittenfahrt_OTannenbaume_Tannentraum

Und dass diese Idee ganz leicht auch von Kindern umzusetzen ist, haben die insgesamt 8 Kinder meines gestrigen Kinder-Workshops wunderbar bewiesen, denn das sind die Ergebnisse der Kinder.
Dieses Mal hatte ich von klein bis groß und von Anfänger bis zu Profi mit Stampin´ Up wirklich alles dabei. Deshalb werde ich dieses Mal auch noch ein paar Infos zu den Kindern dazu geben:

Bastelig-ES.de_StampinUp_Esslingen_Stuttgart_12WochenbisWeihnachten_Ikea_Bilderrahmen_Schlittenfahrt_OTannenbaume_Tannentraum_03

5 Jahre alt

Bastelig-ES.de_StampinUp_Esslingen_Stuttgart_12WochenbisWeihnachten_Ikea_Bilderrahmen_Schlittenfahrt_OTannenbaume_Tannentraum_08

12 Jahre alt – erster Workshop

Bastelig-ES.de_StampinUp_Esslingen_Stuttgart_12WochenbisWeihnachten_Ikea_Bilderrahmen_Schlittenfahrt_OTannenbaume_Tannentraum_05

9 Jahre alt

Bastelig-ES.de_StampinUp_Esslingen_Stuttgart_12WochenbisWeihnachten_Ikea_Bilderrahmen_Schlittenfahrt_OTannenbaume_Tannentraum_02

3 Jahre alt – dritter Workshop

Bastelig-ES.de_StampinUp_Esslingen_Stuttgart_12WochenbisWeihnachten_Ikea_Bilderrahmen_Schlittenfahrt_OTannenbaume_Tannentraum_01

9 Jahre alt – erster Workshop

Bastelig-ES.de_StampinUp_Esslingen_Stuttgart_12WochenbisWeihnachten_Ikea_Bilderrahmen_Schlittenfahrt_OTannenbaume_Tannentraum_06

5 Jahre alt

Bastelig-ES.de_StampinUp_Esslingen_Stuttgart_12WochenbisWeihnachten_Ikea_Bilderrahmen_Schlittenfahrt_OTannenbaume_Tannentraum_04

11 Jahre alt

Bastelig-ES.de_StampinUp_Esslingen_Stuttgart_12WochenbisWeihnachten_Ikea_Bilderrahmen_Schlittenfahrt_OTannenbaume_Tannentraum_07

3 Jahre alt – zum ersten Mal beim Workshop

Genug Bilder für heute, schaut mal lieber noch bei Christina vorbei, denn da könnt Ihr Euch noch bis heute abend 23.59 Uhr am Gewinnspiel beteiligen. Und die heutige Inspiration der December Inkspirations findet Ihr bei Janine – viel Spaß dort!